Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Vierfacher deutscher Meister, dreifacher Eurobowl-Sieger, hier gehts zur Blue-Devils-Homepage
Antworten
Bluemum
Beiträge: 16
Registriert: 21. August 2007 20:21

Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Beitrag von Bluemum » 17. Juni 2012 08:07

Wer über das Spiel auf dem Laufenden gehalten werden möchte, es gibt einen Ticker:

facebook.com/BlueTicker1992

Jetzt auf nach Berlin und go Blue

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 328
Registriert: 1. August 2007 09:52

Re: Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Beitrag von Peter » 17. Juni 2012 08:27

Der Ticker ist auch per Twitter (ohne Anmeldung) zu sehen -> https://twitter.com/#!/Blue_Ticker

Außerdem gibt es im Webradio vom GFL-Radio eine Liveübertragung -> http://www.gfl-radio.de/

GO BLUE
Mein Twitter-Feed -> http://twitter.com/GulpHH

The Blue Drum
Beiträge: 132
Registriert: 17. Mai 2008 08:29

Re: Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Beitrag von The Blue Drum » 17. Juni 2012 17:40

Unsere Jungs verlieren 39:0 - autsch. Jetzt wird die Luft langsam dünn. Hoffe, das unsere Verletzten bald wieder auf die Beine kommen und der Klassenerhalt trotz aller Wiedrigkeiten trotzdem noch geschafft wird.

Trotzdem noch 'nen schönen Sonntag

Martin

bluemikel
Beiträge: 150
Registriert: 4. Mai 2008 11:27

Re: Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Beitrag von bluemikel » 17. Juni 2012 20:19

Hallo zusammen,

ja die verbliebenen Spieler und Coaches können einem fast leid tun. In der Abwehr konnten immerhin Jones und Butler auflaufen - aber im Angriff hat wohl der QB der Zweiten gespielt. Das ist sicher auch für ihn nicht witzig, plötzlich in so ein Fegefeuer geworfen zu werden. Also ich denke, Vlaming, Cooper und Roberts müssen zwingend fit werden, dann kann man so ein Spiel auch gewinnnen - hört sich zwar lächerlich an, wenn 3 Spieler so eine Wende bringen sollen - aber wir können momentan einfach gar keine Yards mehr in der Offense machen und im Backfield scheint es trotz Butler doch arg dünn zu sein.
Prima wäre, wenn wir als Fans mal irgend ein Update bekommen könnten - egal, ob es nun Hoffnung bereitet oder auch nicht - Infos sind immer besser als nix.

Go blue - und irgendwie wird schon nochmal etwas gehen.

Mikel

schaudichan
Beiträge: 95
Registriert: 19. Juli 2008 23:42

Re: Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Beitrag von schaudichan » 18. Juni 2012 12:47

Laut GFL Radio, die ja vom Spiel berichtet haben - die beiden Moderatoren scheinen einen neuen Freund mit Trommel gefunden zu haben ;) - fällt Paul Roberts 8(!) Wochen aus und Dennis Kuczynski 3 Wochen, heißt mit Glück könnte Dennis gegen Lübeck wieder mitmischen. Ein Kicker war wohl gar nicht an Bord. (Erbs scheint bei Auswärtsspielen nie dabei zu sein, Kicker Nr. 2 Hündür ? Verletzt oder verhindert? und Nr. 3 Dennis Kuczynski verletzt). Wenn da nicht noch ganz schnell ein Schamane ein paar Wunderheilungen hinbekommt oder ein paar gute Spieler vom Himmel fallen, sehe ich gegen Braunschweig auch (leider) schwarz :(

Bluebrother
Beiträge: 471
Registriert: 2. August 2007 15:27
Wohnort: Iserbrooklyn

Re: Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Beitrag von Bluebrother » 18. Juni 2012 15:06

Oh, Mann, ist das alles bitter! Ich hatte gestern nur Zeit, nebenbei den Liveticker laufen zu lassen, und das auch nur bis kurz vor der Halbzeit. Da dachte ich noch "zwei Fieldgoals, ein Safety... Zumindest scheinen die Rebels Mühe zu haben." Dem war offenbar nicht so.
Ohne QBs antreten zu müssen ist natürlich nahezu aussichtslos. Und, ohne Dennis' Leistungen schlecht machen zu wollen, zumindest er ist für die erste Liga (noch) eher eine Zweitbesetzung. Und wenn dann beide ausfallen... Bitter! Trotzdem war ich echt geschockt, als ich später wieder nach Hause kam und den Endstand sah. Zu Null ist doch, meine ich, erst einmal gegen die Lions passiert in der gesamten Vereinsgeschichte, oder?
Langsam wird es jedenfalls echt dünn mit dem Minimalziel Klassenerhalt, die "machbaren" Spiele sind nicht gerade zahlreich. Cougars vielleicht, aber die scheinen ja auch besser zu sein als erwartet. Lions und Rebels im Rückspiel wären vielleicht auch schlagbar, aber eben vorausgesetzt, daß bis dahin die Verletzten wieder fit sind. Ich denke, zum Aufstocken des Teams (ob nun finanziell machbar oder nicht) ist es jedenfalls zu spät.
Ich sehe inzwischen leider kaum noch Chancen, über das Schlußlicht der Tabelle hinaus zu kommen, und ich bin mir nicht mal sicher, ob unsere Jungs in dieser Verfassung die Relegation wuppen würden. Naja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Ich will jetzt auch nicht mit dem berühmten "Hättste, hättste, hättste..." kommen, aber an sich ist es genauso gekommen, wie viele (z.B. hier) befürchtet hatten, als das Roster für 2012 bekannt gegeben wurde. An sich war klar, daß man damit nur Kanonenfutter werden konnte, die Spiele gegen Kiel möchte ich mir gar nicht ausmalen...
Mir tut es leid für die Jungs, die eifrig ihre Knochen hinhalten und so wenig dafür zurück bekommen. Ich wünsch' ihnen viel Glück für die nächsten Spiele und hoffe auf ein blaues Wunder!
happy people have no stories

Boomer
Beiträge: 155
Registriert: 7. April 2008 17:49

Re: Spiel vs Berlin Rebels am 17.06.12

Beitrag von Boomer » 19. Juni 2012 20:58

Ich teile Deinen Pessimismus -leider-. Die Devils sind wohl der einzige Club, der es sich leisten kann verletzte Imports über Wochen weiterzubeschaeftigen. So stark und symphatisch Tory Cooper auch ist, da müssen doch Alternativen her. Stattdessen werden die anderen Jungs verheizt.Und dass beide QB's verletzt sind, liegt doch wohl nicht an der überharten Spielweise der Adler, sondern an der katastrophalen O-Line. Ach ja,die Lions haben sich gerade mit einem Safety verstärkt. Noch Fragen? Glück auf in Braunschweig!

Antworten